Endo|skopie



Endo|skopie

engl.: endoscopy

Etym.: griech.

diagnostische Betrachtung (Spiegelung) von Körperhöhlen und Hohlorganen mit einem Endoskop. Teilweise kombiniert mit operativen Eingriffen, z.B. Meniskotomie, Gewebsentnahme (Biopsie), -durchtrennung, Appendektomie, Cholezystektomie, und Röntgendiagnostik, z.B. endoskopische retrograde Cholangiographie.

Verwandte Themen

Spiegelung; mother-baby-Endoskop; Mediastinoskopie; Lichtleiter; Kaltlichtendoskopie; Inspektion; Ileoskopie; Hysteroskopie; endoskopisch; Elektrokoagulation; Bronchoskopie

Ausgewählte Internet-Seiten

Arbeitsgemeinschaft gynäkologische Endoskopie
Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Endoskopie
Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren
Aktuelle Forschungsergebnisse zu “endoscopy” (PubMed; engl.)