Blut|bildung

 Blut|bildung Hämatopoese, Hämopoese, Hämopoiese, Hämatozytopoese; engl.: hematopoiesis, hemapoiesis, hemopoiesis   Bildung der Blutkörperchen (s.a. Erythropoese, Granulopoese). Erfolgt während der Embryonalphase zunächst außerembryonal in mesodermalen Blutinseln des Dottersackes (= mesoblastische … Weiterlesen …

Inzidenzrate, kumulative

 Inzidenzrate, kumulative relative Häufigkeit von Neuerkrankungen an einer bestimmten Krankheit in einer Population in einem definierten Zeitraum bezogen auf die unter Risiko stehende Population zu Beginn des Zeitraums. Verwandte … Weiterlesen …

Zahn|fleisch|tasche

 Zahn|fleisch|tasche engl.: gingival pocket, periodontal pocket Bucht zwischen Zahn und Zahnfleisch bzw. Kieferknochen. Resultiert aus Tieferwachsen des inneren Zahnfleischsaumepithels (mit Sichablösen von der Zahnwand) bei entzündlichen Parodontopathien. Folgen: Zahnsteinbildung … Weiterlesen …

Wendung, äußere

 Wendung, äußere engl.: external version „Wendung auf den Kopf” bzw. „auf den Steiß” durch Handgriffe von den Bauchdecken aus und meist mit nachfolgender resultaterhaltender Bandagierung der Bauchdecken. Anwendung v.a. … Weiterlesen …

Retention, dekompensierte

 Retention, dekompensierte Stadium der chronischen Niereninsuffizienz, Präurämie. Ausgewählte Internet-Seiten – Deutsche Gesellschaft für Nephrologie – Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Klinische Nephrologie – Aktuelle Informationen zum Thema Niere – für Patienten … Weiterlesen …

Auffädelungsverfahren

 Auffädelungsverfahren Fixierung mehrerer Röhrenknochensegmente durch einen Küntschernagel. Erforderlich bei der Korrekturosteotomie stark verkrümmter langer Röhrenknochen, zur Fixierung eines Diaphysentransplantats bei Verlängerungsosteotomie, Fixierung von Stückbrüchen langer Röhrenknochen.

Ketten|reaktion

 Ketten|reaktion engl.: chain reaction Fach: Chemie Reaktion, bei der sich die Reaktionspartner durch die Reaktion selbst immer wieder neu bilden. In der Kerntechnologie: durch ein Neutron ausgelöste Spaltung eines … Weiterlesen …